Sobald die Umstellung erfolgt ist, setzen Sie Ihre neue SIM in Ihr Telefon und rufen Sie an, um zu überprüfen, ob die Nummer richtig portiert wurde. Sie müssen sich jedoch an das Netzwerk wenden, das Sie verlassen, um einen anderen PAC-Code anzufordern, mit dem Sie dann Ihre Nummer übertragen können. Aber, einige mobile Geschäfte haben großzügige Rückgaberichtlinien so lesen Sie die Politik des Shops vor dem Kauf. Sie können Ihren Vertrag kündigen, ohne eine Gebühr zu zahlen, wenn sie das Problem nicht beheben können, dann können Sie zu einem neuen Breitbandanbieter wechseln. Alternativ können Sie, wenn Sie es vorziehen, nicht mit jemandem zu sprechen, auch Ihre PAC erhalten, indem Sie das Wort PAC unter einer speziell dafür vorgesehenen Nummer an Ihr Netzwerk weiterschreiben. Rufen Sie 079 5396 6250 von jedem anderen Telefon (Mobil oder Festnetz) JUMP! On Demand dreht sich um Leasing, nicht um Kauf, was bedeutet, dass selbst am Ende Ihres 18-monatigen Mietvertrages noch ein Restguthaben am Telefon vorhanden ist. Sie können das Gerät an einen T-Mobile-Shop zurückgeben, um den Saldo von Ihrer Rechnung zu entfernen, aber wenn Sie das Telefon lieber zum Entsperren und zum nächsten Netzbetreiber behalten möchten, können Sie entweder den Restbetrag vollständig auszahlen oder es in den nächsten neun Monaten über t-Mobiles Purchase Option Rate Plan (POIP) aufteilen. Sie werden nicht in der Lage sein, ohne Gebühr zu stornieren, wenn auch: Im Wesentlichen würde dies bedeuten, dass das rivalisierende Netzwerk Ihren aktuellen Mobilfunkvertrag im Austausch für Sie, die einen festen Vertrag mit ihnen abschließen. SIM-Only-Angebote können ein glückliches Medium zwischen Verträgen und PAYG bieten. In erster Linie ist es die Zahl, die alle Ihre Familie, Freunde und Kontakte verwenden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Zweitens haben viele Unternehmen, die Sie jeden Tag nutzen, auch Ihre bestehende Nummer.

Hier bei Which? Wir empfehlen Ihnen immer, nach Möglichkeit zum günstigsten Anbieter zu wechseln, aber bei Mobilfunkverträgen raten wir Ihnen, mit Vorsicht vorzugehen, wenn Sie Ihren Vertrag vorzeitig kündigen oder kaufen möchten. Dazu müssen Sie Ihren bestehenden Mobilfunkanbieter nach einem Porting Authorisation Code (PAC) fragen. Sie sind berechtigt, ein Mobilteil nach Ablauf Ihrer Mindestlaufzeit oder bei Zahlung für den Rücktritt vom Vertrag aufzubewahren, obwohl es eine Mindestlaufzeitvorgabe geben könnte. Bitten Sie Ihren Netzbetreiber, Sie auf die günstigste Vertragsoption zu setzen, die möglich ist. Das Ärgerliche ist, dass jeder Anbieter einen etwas anderen Prozess hat: Vodafone fordert Sie beispielsweise auf, das Wort “PAC” plus Ihre PIN zu stornieren, während Virgin “PAC” plus Ihr Geburtsdatum will. Dieses 14-Tage-Fenster gilt jedoch nicht automatisch für Verträge, die im Geschäft gekauft wurden, wobei Ihre Widerrufsmöglichkeit von den Rückgabe- und Stornierungsbedingungen des Shops abhängt. Es ist einfach, Ihre vorhandene Telefonnummer zu behalten, wenn Sie das Netzwerk wechseln. Hier führen wir Sie Schritt für Schritt durch den Zahlenportierungsprozess. Und wirklich die Last aus dem Schalten nehmen. Wenn es an der Zeit ist, zu stornieren, müssen Sie ein Geschäft besuchen oder den Kundendienst von T-Mobile unter 1-877-453-1304 anrufen und mit einem Vertreter sprechen. Sie müssen überprüfen, wer Sie sind, bevor Sie Änderungen an Ihrem Konto vornehmen, die normalerweise nicht online durchgeführt werden können.

Um Ihre Mobiltelefonnummer zu behalten und in ein anderes Netzwerk zu übertragen, müssen Sie einen so genannten Porting Authorisation Code (PAC) von Ihrem alten Anbieter anfordern und dann Ihren neuen Anbieter über den Code informieren.