Viele Internet-Verbindungen nutzen nie ihre volle Bandbreite, so dass, bevor Sie Ihren eigenen Vertrag zahlen vielleicht 20 EUR pro Monat, könnten Sie erwägen, einen freundlichen Nachbarn zu finden, der bereit ist, seine oder ihre Verbindung für vielleicht 10 EUR zu teilen. Hier ist eine schlechte Nachricht: Der Start eines DSL-Vertrags kann bis zu 3 Wochen dauern, da Ihr Anbieter oft zuerst zurück zu dem Unternehmen muss, das die Telefonleitungen in Ihrem Haus besitzt. Frontier bietet nur drei DSL-Pläne an, so dass die Sorte nicht der beste Teil ist. Die wirklichen Spielwechsler sind, dass Sie keinen Vertrag unterzeichnen müssen, um Frontier DSL Internet-Service zu ergreifen und Sie erhalten unbegrenzte Daten. nett. Sie müssen keinen Vertrag unterzeichnen, um Spectrum Internet zu erhalten. Noch besser ist, dass das Unternehmen die Gebühr für die vorzeitige Kündigung Ihres aktuellen Anbieters (bis zu 500 USD) zahlt, wenn Sie Ihren Vertrag brechen, um zu ihrem Triple Play- oder Double Play-Bundle zu wechseln (Verfügbarkeit je nach Standort). Wenn Sie sich nicht auf einen Internetdienst festlegen möchten, ist Xfinity für Sie da. Seine Prepaid-Internet-Option, die Kunden ansprechen könnte, die kein Bankkonto haben oder eine Bonitätsprüfung vermeiden möchten.

Dieser Plan ist jedoch auch pro Monat teurer als Vertragspläne und bietet weniger Geschwindigkeit (45 USD/mo für 20 Mbit/s Download und 1 Mbit/s Upload, plus 35 USD einmalige Ausrüstung und Startgebühr). Beim Einkaufen für billige Internet-Pläne, ist es wichtig, über den Aufkleber-Preis zu schauen. Sie sollten auch Gerätegebühren, Vertragsanforderungen, Installationskosten und Datenlimits berücksichtigen. Jetzt erkunden Sie die besten billigen Internet-Provider zusammen mit ihren zusätzlichen Kosten, um Ihnen zu helfen, den richtigen Anbieter zu wählen und für Ihr Zuhause zu planen. Der andere wichtige Faktor sind die Förder-/Einführungspreise, die nach dem ersten Vertragsjahr tendenziell steigen. Alle diese Elemente kombinieren, um Ihren Internet-Preis zu bestimmen. Wir haben diesen Inhalt aktualisiert, um die aktuellen Preise ab dem 20. Dezember 2019 widerzuspiegeln und werden weiterhin aktualisiert. Beachten Sie, dass die Preise nach 12 Monaten steigen, also berechnen Sie Ihre Gesamtkosten immer für die gesamte Laufzeit Ihres Vertrages, in diesem Fall 24 Monate. DSL und Kabel bieten in der Regel die günstigsten Internetanschlüsse.

DSL-Anbieter wie AT&T und Frontier haben günstige Internet-Pläne ab oder unter 30 USD/mo. Kabelanbieter Cox, Optimum und Xfinity haben auch grundlegende Internet-Pläne ab unter 30 USD/mo.* ✅ Sehr schnelles Internet über Glasfaser mit bis zu 250Mb/s ✅ Kostenlose Hardware bei der Anmeldung für 24 Monate ✅ Faire Konditionen ✅ TV in HD-Qualität enthalten ✅ Sehr gute Preise für DSL-✅ DSL-Verträge beinhalten auch ein deutsches Festnetz 🔻 Kundenservice ist nicht über Telefon 24/7 erreichbar.